16.12.2011 – LKA, Stuttgart

Wolfram in Stuttgart (Foto: Carsten Dobschat)Wirklich schlimm an so einer Tour ist ja vor allem mal eins: Kaum hat man sich an den Tagesablauf so richtig gewöhnt und ihn verinnerlicht, ist es auch schon vorbei. In Stuttgart konnten Andrea und ich guten Gewissens sagen, dass wir im Touralltag wirklich angekommen waren, wir hatten uns an das Schlafen im Nightliner wirklich gewöhnt, das abendliche Fotografieren und Sichten der Fotos hatte inzwischen eine gewisse Routine – aber nur noch drei Konzerte (inklusive Stuttgart) standen an, dann sollte alles schon wieder vorbei sein. Aber daran versuchten wir nicht zu denken, erstmal genossen wir die für unseren Job idealen Bedingungen im LKA, das trotz widriger Wetterumstände (auch Interviews mussten ausfallen, weil die Presseleute nicht rechtzeitig zum LKA kommen konnten) war die Bude voll und die Stimmung großartig. Die Stuttgarter können eben nicht nur demonstrieren und Parks besetzen, sie können auch richtig gut feiern :)

[AFG_gallery id='25']