„Rock in den Mai“ in Landshut abgesagt

Abgesagt: Rock in den MaiWir wurden heute vom Veranstalter informiert, dass die für den 30. April geplante Veranstaltung „Rock in den Mai“ in Landshut abgesagt werden musste, da es „vom Ordnungsamt Landshut keine Erlaubnis [gab] die Veranstaltung so durchzuziehen wie sie geplant und besprochen“ war.

Auf der Homepage des Veranstalters steht dazu:

Bei der Anmeldung beim Ordnungsamt letzte Woche Donnerstag wurde mir bereits am Telefon gesagt, dass es mir wahrscheinlich nicht genehmigt wird die Veranstaltung bis Nachts um 3 Uhr laufen zu lassen.

Begründung: Lärmbelästigung!

Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschlossen, dieses Event abzusagen, um unnötigen evtl. bevorstehenden Problemen aus dem Weg zu gehen.

Alle die für “Rock in den Mai” Karten vorbestellt haben bekommen Ihr Geld zurück! Ich werde mich diesbezüglich mit jedem einzelnen in Kontakt setzen.