Re-Release: Explizite Lyrik ab 27.7. bei Megapress

Der direkte Vergleich: Explizite Lyrik 1995 vss. Explizite Lyrik 2012

Nach der Live-Sex und dem J.B.O. Homevideo, wird jetzt ein weiteres Frühwerk von J.B.O. beim bandeigenen Label Megapress neu aufgelegt: Explizite Lyrik. Das Debüt-Album wurde für diesen Anlass liebevoll nicht überarbeitet und fachgerecht nicht remastered und konnte so in seiner einzigartigen, historisch korrekten und authentischen Form neu veröffentlicht werden! Einzig das Backcover wurde restauriert und wo notwendig (Bestellnummer, Labelangabe) überarbeitet – daran lassen sich die beiden Versionen auch eindeutig unterscheiden. Für die Sammler: Es gibt zwar auch gewisse Abweichungen bei den Farbtönen des Covers, solche können aber immer wieder auftreten und sind auch schon früher aufgetreten. Diese Abweichungen sind nicht wirklich als eindeutiges Merkmal zur Identifizierung einer bestimmten Version der CD geeignet. Das ist aber auch nicht nötig, es gibt schließlich das neue Backcover :)

Explizite Lyrik 2012: Das neue Backcover

Bei Megapress gibt es die offizielle Pressemitteilung zur Neuveröffentlichung.