J.B.O. @ Hamburg - Killer Tour 2011

Den einen Tag Pause in Berlin beendeten wir mit einem Essen beim Thailänder bevor der Nightliner Richtung Hamburg los fuhr. Während sich Andrea über ihre in Berlin frisch geshoppten Bus-Schuhe (die übrigens auf dem Foto rot aussehen, obwohl sie doch pink sind) freute, wurde im Bus noch die Frage diskutiert, ob und wo man bei der Ankunft in Hamburg noch einen drauf machen könnte. Es gab aber auch die Möglichkeit einfach in die Koje zu kriechen und ein wenig zu schlafen 😉
Das Frühstück in Hamburg hat auf jeden Fall den Spitzenplatz auf der Tour erreicht, direkt beim Betreten des Raums kam die Frage, ob es Rühr- oder Spiegeleier sein dürften – mit Bacon und Bratwürsten, ein ausgewogenes Frühstück. Es gab natürlich auch Brötchen, Müsli, Wurst, Käse, Marmelade, Erdnussbutter und vor allem Kaffee 🙂
Die Stimmung beim Konzert gehört ebenfalls zur Spitzengruppe bei der Tour, feiern können die Hamburger richtig, gar keine Frage. Da auch noch recht viel Besuch vorbei kam – Soulfood, der Vertrieb von Megapress, sitzt in Hamburg und auch die Tourleiterin von Beatallica, die 2009 auf Tour mit dabei war wohnt in Hamburg – fühlte es sich schon fast wie ein Heimspiel an.
Viel Spaß beim Durchblättern der Fotos hier und bei venue music. Und nicht vergessen, die Tourdaten der Killer Tour Fortsetzung dieses Jahr zu checken und Tickets zu sichern (z.B. bei eventim) 🙂

[AFG_gallery id=’22’]

Cookie Preference

Please select an option. You can find more information about the consequences of your choice at Help.

Select an option to continue

Your selection was saved!

Help

Help

To continue, you must make a cookie selection. Below is an explanation of the different options and their meaning.

  • Accept all cookies:
    All cookies such as tracking and analytics cookies.
  • Accept first-party cookies only:
    Only cookies from this website.
  • Reject all cookies:
    No cookies except for those necessary for technical reasons are set.

You can change your cookie setting here anytime: Datenschutzerklärung. Kontakt

Back