Mathematisch lässt es sich dieser Charteinstieg für Deutsche Vita leicht erklären: Es ist das zwölfte Album, vier Musiker sind in der Band, damit ist es klar. Zwölf geteilt durch vier ergibt drei. Die Macher der Charts kommen mit ungleich komplizierteren Methoden – irgendwas mit Verkäufen und Umsätzen und so – zum gleichen Ergebnis.

Deutsche Vita Platz 3

Nachdem gestern in Hannover schon gefeiert wurde, geht es heute mit der Party in Glauchau weiter (es gibt noch Tickets an der Abendkasse für alle, die sich spontan entschließen mitzufeiern).