Nach der unglaublichen Majestätsbeleidigung durch drauf! musik, haben sich J.B.O. mal angeschaut, was die beim Sat.1 Frühstücksfernsehen abliefern, die sind dort für die Musik zuständig. Und natürlich bleibt es nicht folgenlos, wenn man Rockstars zwingt, nach der After-Show-Party länger aufzubleiben, um sich Frühstücksfernsehen anzuschauen. Schließlich sind Rockstars ja bekanntlich sehr sensible Menschen, die schnell auf seltsame Ideen kommen, wenn man sie aus ihrem gewohnten Tag-Nacht-Rythmus reisst. Die brauchen doch ihren täglichen Schlaf…

Das musikalische Ergebnis dieses Ausflugs in die morgendliche Fernsehunterhaltung klingt so:

 

Und wenn J.B.O. geahnt hätten, dass die vom Sat.1 Frühstücksfernsehen den Song nicht nur hören, sondern auch noch ernst nehmen, dann hätten die sich das wohl nochmal überlegt damit. Denn die haben die Textzeile bezüglich der morgendlichen Gäste („…besser Gäste – J.B.O., das wär’ das Allerbeste…“) in der Sendung ernst genommen und die Band für morgen- Freitag, den 8. Juli – eingeladen. Live. Morgens. Quasi mitten in der Nacht. Selber schuld 😉

Update: J.B.O. waren schon auf dem Weg nach Berlin, als sie plötzlich wieder von Sat.1 ausgeladen wurden… die wissen offenbar dort nicht wirklich, was sie wollen…

JBO-Sat-1-Haeeeh