Rammelhof - Foto: Pascal Riesinger

Über diese Ankündigung freue ich mich persönlich enorm: Rammelhof werden der Support für die Deutsche Vita Tour 2018. Einzig die Tatsache, dass sich die Österreicher anscheinend nicht ins Saarland trauen oder mich ärgern wollen, trübt meine gute Stimmung ein wenig. Denn beim ersten Konzert der Tour in Dillingen werden Rammelhof leider nicht dabei sein – aber bei jedem anderen Auftritt der Tour. Wer Rammelhof bislang nicht kennt, der sollte das schleunigst nachholen, seien es die älteren Stücke (von denen „Wladimir (Put Put Putin)“ wohl eines der bekanntesten auch außerhalb Österreichs sein dürfte) oder die drei kommenden neuen Songs, die ab morgen im Wochentakt erscheinen.

Ich hatte ja schon mehrfach den Wunsch geäußert, dass die Österreicher auf Tour nach Deutschland kommen und als sich die Gelegenheit ergab, da hatte ich natürlich J.B.O. gut zugeredet, dass sie Rammelhof doch bitte als Support auswählen würden. Dieser persönliche Einsatz war zwar gar nicht notwendig und ich rannte mit meinem Wunsch offene Türen in Erlangen ein, aber ich möchte ihn trotzdem nicht unerwähnt lassen 😉

Falls nun jemand den Eindruck haben könnte, dass Rammelhof ähnlich bekloppt sein müssen, wie es J.B.O. sind, dann ist der Eindruck ganz offensichtlich richtig und wir können uns auf die spassigste Deutsche Vita Tour aller Zeiten freuen 😉 Der Vorverkauf läuft bereits, Weihnachten ist auch bald…

▶︎ Vorverkauf bei Reservix und im J.B.O. Ultrastore ◀︎

Beitragsfoto von Pascal Riesinger