Du denkst bei BDSM an versaute Sachen?  Dann denkst du gerade in die falsche Richtung, denn BDSM ist auch die Abkürzung für den Bund Deutscher Sim Motorsportler, was nichts mit Sauereien zu tun hat, sondern die umweltfreundlichste Variante des Motorsports ist: Man fährt nämlich nicht mit echten Fahrzeugen durch die Gegend, sondern das findet alles nur simuliert statt. Aber man versucht dort natürlich, die Realität möglichst genau nachzubilden, dazu gehören auch Autos mit entsprechenden Logos, dazu werden entsprechende Skins entworfen. Dank so einem Skin dreht nun also mindestens ein simuliertes Auto seine Runden bei simulierten Motorsport-Rennen 🙂

Der Macher dieses Skins – Yannick Hergt –  hat uns ein paar Bilder dieses Skins geschickt, damit alle was davon haben. Sind das dann eigentlich simulierte Fotos? 😉 Auf jeden Fall ein interessanter Musikgeschmack, der sich da in dem Fahrzeug spiegelt – wobei das Auto mit einer rosa Grundfarbe sicher noch besser aussehen würde 🙂