Wolfram fand bei der Autogrammstunde in Köln noch ein paar Minuten Zeit, sich ein wenig umzuschauen und was er da entdeckt hat, das seht ihr in diesem kleinen Clip 🙂