Cover: J.B.O. - Biographie des BlödsinnsWir wissen nicht, ob die Kollegen so lange gebraucht haben das Buch zu lesen oder erst so spät angefangen habe zu lesen – aber auch Metal Aschaffenburg hat nun eine Rezi zur Biographie des Blödsinns verfasst:

Man mag zu den fränkischen Blödel-Barden stehen, wie man will (vor allem die „aus-Prinzip-Nörgler“): Es ist anerkennenswert, dass die Mixtur aus Metal und Comedy schon seit über zwanzig Jahren, nicht nur ein fester Bestandteil der Szene (abzulesen an den vielen Auftritten in Wacken & Co.), sondern auch auf einen treu ergebenen Fankreis bauen kann. Genau für diese ist die „Biografie des Blödsinns“ die Vollbedienung in Sachen J.B.O.

Und wer den Schreibfehler im Titel der Rezension findet, der gewinnt die Gewissheit ihn gefunden zu haben 😉

Cookie Preference

Please select an option. You can find more information about the consequences of your choice at Help.

Select an option to continue

Your selection was saved!

Help

Help

To continue, you must make a cookie selection. Below is an explanation of the different options and their meaning.

  • Accept all cookies:
    All cookies such as tracking and analytics cookies.
  • Accept first-party cookies only:
    Only cookies from this website.
  • Reject all cookies:
    No cookies except for those necessary for technical reasons are set.

You can change your cookie setting here anytime: Datenschutzerklärung. Kontakt

Back