Verteidiger der Woche: Felix (29.04.2011)Wieder Freitag und wieder ein neuer „Verteidiger der Woche“, der wie immer seine Vorstellung selbst übernimmt 🙂 Falls Du selbst auch „Verteidiger (oder Verteidigerin) der Woche“ werden möchtest, dann bewirb Dich am besten schnell, bevor das Jahr keine Wochen mehr über hat 😉

Mein Name: Felix (Mister_F)

Meine Website:

Mein Alter: 26

Ich komme aus: Weingarten

Meine zweitliebste Band: Die Ärzte

J.B.O. Fan seit: 2008

Wie ich zum Verteidiger des Blöedsinn wurde: J.B.O. kenne ich seit Mitte der 90er, als ein Kumpel mir die Explizite Lyrik vorspielte… begeistert war ich damals schon, aber iwie ist das ganze so richtig erst 2008 losgegangen, als ich spontan auf ein kleines Festival in Vöhringen gegangen bin und dort die 4 Jungs das erste Mal live gesehen habe… Es folgten unzählige Alben und sonstige Merch-Artikel und schließlich die Anmeldung im FC mit dem vorläufigen – aber nicht letzten – Höhepunkt beim FCT 2010 in Erlangen:)!

Mein Lieblingssong von J.B.O.: Da gibt’s so einige, aber “Ein Fest” ist so mein liebster 🙂

Das besondere an J.B.O.: …ist, dass sie gute Musik mit sehr lustigen Texten machen, zu denen man sehr gut feiern, die man aber immer auch so hören kann. Am besten natürlich mit ‘nem eiskalten Kitzmann Edelpils.

Was ich noch los werden wollte: Ja, ich freu mich auf das neue Album, auf die Bergkirchweih, die ich vorher noch besuchen werde, und natürlich aufs FCT und auf die Konzerte im LKA Stuttgart und im E-Werk Erlangen! Macht noch lange so weiter, Jungs! auf die nächsten 20 Jahre… und noch viel weiter… BLAST!