Verteidiger der Woche: Jörg (15.07.2011)„Bewerben sich eigentlich nur noch Mädels?“ – Nein, natürlich nicht, das Verhältnis zwischen den Bewerbungen von Verteidigerinnen und Verteidigern ist bisher sogar ziemlich ausgewogen und diese Woche haben wir dann mal wieder einen „Verteidiger der Woche“.

Mein Name: Jörg (Nummer180)

Meine Website:

Mein Alter: 34

Ich komme aus: Waakirchen

Meine zweitliebste Band: Manowar

J.B.O. Fan seit: 1991

Wie ich zum Verteidiger des Blöedsinn wurde: Weil mir mein Nachbar „Ein guter Tag zum sterben“ vorspielte ohne zu wissen was er tat!

Mein Lieblingssong von J.B.O.: Verteidiger des Blödsinns

Das besondere an J.B.O.: Die fränkische Verbundenheit – gepaart mit der Weltoffenheit…

Was ich noch los werden wollte: Natürlich grüsse ich meine Oma! alles andere wäre ja Blöedsinn