Verteidigerin der Woche: Monja (01.07.2011)Normalerweise heisst es ja „Ladies first“, aber der Zufall ist nicht immer höflich und so kommt es, dass Monja erst nach ihrem Mann Patrick als „Verteidigerin der Woche“ ausgewählt wurde.

Mein Name: Monja (engelderlieder)

Meine Website:

Mein Alter: 29

Ich komme aus: tief aus dem Ruhrgebiet: Bochum

Meine zweitliebste Band: zur Zeit Luxuslärm

J.B.O. Fan seit: 2006

Wie ich zum Verteidiger des Blöedsinn wurde: An einem wunderschönen Frühlingtag legte ich eine wunderbare CD in den wunderbaren CD-Player, der in meinem wunderschönen Garten stand. Siehe da, es war ein J.B.O. Album meines Mannes. Ich war sofort in frühlinggefühlsmäßiger Feierstimmung und verfiel dem Blöedsinnswahn 🙂 Seither ist J.B.O. großer Teil meines Lebens. Selbst an tristen,kalten Wintertagen bekomm ich da Frühlingsgefühle 😉 Natürlich war ich auch sofort als Dschäibione fleißig und deshalb war das Konzert in Bochum dann auch so schnell ausverkauft 😉

Mein Lieblingssong von J.B.O.: Du bringst mich um <3

Das besondere an J.B.O.: Na, das muss man ja eigentlich gar nicht beschreiben. Die machen einfach totale Laune. Außerdem sind sie für Fans erreichbar, geben Autogrammstunden und nicht zuleztz mein persönliches Jahreshighlight, das FCT. Außerdem sind die auch ganz hübsch anzuschauen. Live sind sie der absolute Oberknaller. Da kann man glatt Frühlingsgefühle nekommen 😀

Was ich noch los werden wollte: Vito C. ist mein Robbie Williams…so… Macht einfach weiter so!