BLAST Christmas 2017

Es gibt neue Termine für die diesjährige BLAST Christmas Tour, zu den bereits angekündigten vier Terminen nach Weihnachten sind noch drei Termine vor Weihnachten dazu gekommen. Auch steht jetzt fest, wer die BLAST Christmas Tour supporten wird: nulldB.

Die Termine:

Wer nulldB sind? Vor allem mal sind sie auch aus Franken, was ja schon mal ein Qualitätsmerkmal ist, Würzburg ist zwar nicht Mittelfranken, aber immerhin 😉 In das nulldB-Album „Endzeit“ könnt ihr zum Beispiel bei Apple Music oder Spotify rein hören. Dieses Jahr erscheint auch das neue Album „Geboren in Ketten“, das sie dann im Dezember live präsentieren.

nulldB Pressefoto

Selbst kündigen nulldB die BLAST Christmas Tour übrigens so an:

nulldB auf Deutschland – Tour im Vorprogramm von J.B.O. (Dezember 2017)

Nach Tourneen zu ihrem letzten Album „ENDZEIT“ mit Künstlern wie BETONTOD, DORO PESCH oder ALICE COOPER wird nun nulldB die Männer von J.B.O. auf deren Deutschland-Tour im Dezember 2017 supporten und ihr neues Album „Geboren in Ketten“ live präsentieren.

Das Metal-Quartett aus Würzburg meldet sich zurück mit seinem brandneuen Album, welches im Sommer erscheinen wird.

„Geboren In Ketten“ ist nun das dritte Album von nulldB, das auch wieder mit ausdrucksvollen Lyrics in Kombination mit einem modernen Metalsound überzeugt. Wie gewohnt garantiert die außergewöhnliche Stimme von Frontmann Frank Kühnlein einen hohen Wiedererkennungswert. Dabei bleiben sie jedoch stets unabhängig im Sound.

Produziert wurde das Album diesmal von Mat Sinner, auch bekannt als Mastermind der Bands Primal Fear / Sinner oder als musikalischer Leiter des Erfolgsprojekts Rock Meets Classic. Für den Mix des Albums zeichnet sich Jacob Hansen aus den Hansen Studios in Dänemark verantwortlich, der mit seiner Arbeit für Bands wie Volbeat und Doro Pesch für Furore sorgte.

Die Jungs von nulldB –  übrigens wie auch J.B.O aus dem schönen Frankenland – freuen sich sehr mit J.B.O. die Bühnen zu rocken.

FRANKEN ROCKT!! 🙂