Woche der Verteidiger: Stephan

Stephan hat nicht nur ein Foto geschickt, mit dem er sich als Guitar Hero Spieler ortet, er hat sich auch lyrisch betätigt. War zwar nicht gefordert, aber ist trotzdem lustig zu lesen:

Man sieht, wie “Dr. Met” bei den “Rock’n’Roll Märtyrer” mit seinen “Drei Akkorden” und der “Kalaschnikow” für ein “Armageddon” sorgt…

Und “Tony Marshall” liest in der “Reklame”, wie ein “Killer” ins “Jenseits” eingeliefert wurde, als er das “Heimatlied” durch einen “Download” bekam…

Wenn die eigene Freundin beim Frühstück “Dadadidadadadei” singt, dann will sie eigentlich nur “Ich Bin Dein” hören und man(n) selbst denkt dann nur: “Nein Mann”, bevor ich noch etwas schnulziges in einer “Familienanzeige” lese, bin ich lieber “Drei Tage Blau”…

Alles zur Woche der Verteidiger gibt es in diesem Beitrag und eine Sammlung aller Verteidiger der Woche der Verteidiger (mit Überlänge ;)) haben wir natürlich auch. Ab Freitag geht es dann wieder weiter mit dem „Verteidiger der Woche“.