Hannes „G.Laber“ Holzmann

Hannes „G.Laber“ HolzmannVokalmasochismus, Saitensprünge, Kniebanjo, Bohrmaschine, hochgradig verzerrte elektrische Stromgitarre, Bratpfanne, Gesang, Gebrüll und alles zwischendrin.

Geboren
bin ich zwar, ist aber so lange her, dass ich vergessen habe, wann.

Ab fünf Jahren:
erste musikalische Gehversuche mit Drumsticks und Waschmitteltrommeln

Zehn Jahre:
Großer Bruder spielt in einer Band Gitarre, vor allem AC/DC und Priest, von da ab war’s um mich geschehen.

Zwölf Jahre:
nach harten Fights mit Eltern endlich die erste E-Gitarre, Tonbandgerät des Vaters wird völlig übersteuert, damit’s verzerrt – Heavy Metal!

15 Jahre:
erste Band Fair Warning (Nein, hat nicht’s mit der inzwischen bekannten Band gleichen Namens zu tun) – übrigens mit Holmer und Schmitti. Erste Gigs mit eigenen Songs und Covers von Priest, Black Sabbath und Kiss.

1989:
der Doppelschlag. Einstieg bei Justice, um damit zum ersten Mal ein bisschen von der Musik leben zu können. Lerne aber auch Vito C. kennen und gründe mit ihm nach nur kurzer Bedenkzeit J.B.O. Ist aber definitiv nur als Joke und Hobby gedacht.

1989-1995:
Mit J.B.O. maximal fünf Gigs im Jahr, die aber immer geiler und lustiger werden. Dafür werden Justice (inzwischen mit Iain Finlay von Running Wild an den Drums) immer erfolgreicher.

1996:
EXPLIZITE LYRIK erscheint. Ausstieg bei Justice, um mich auf J.B.O. konzentrieren zu können, also das Hobby zum Beruf und den Bock zum Gärtner gemacht. Der Wahnsinn geht in seine entscheidende Phase, alles weitere ist Historie.

eMail:
hannes [at] jbo [punkt] de

Geburtstag und -ort:
7. Juni in Forchheim/Oberfranken

Wohnort:
hab ich

Körpergröße:
176 cm

Haarfarbe:
wechselt

Augenfarbe:
wechselt auch, wenn ich wütend bin blau, normalerweise graublaugrün

Ausbildung:
Kein Kindergarten, Grundschule, Gymnasium incl. Abi, SAE (Tontechnikschule)

Berufe:
Pizzabäcker und Fahrer, Tontechniker, Lichttechniker, Musiker

Lebendige Haustiere:
Funny, der liebste Hund der Welt

Bist Du verheiratet oder hast Du eine Freundin?
Bin Vater von 5-jährigen Zwillingen, aber ledig

Wie würdest Du das Objekt Deiner Begierde anmachen oder auf Dich aufmerksam machen?
Kommt sehr auf das jeweilige „Objekt meiner Begierde“ an, komischer Ausdruck, finde ich.

Erstes und letztes besuchtes Konzert:
erstes Judas Priest und Saxon, letztes Dave Matthews Band, kann aber glücklicherweise viele geile Bands sehen, auf Festivals, wo wir mit Tschibo spielen

Erste und zuletzt gekaufte CD:
erste Schallplatte Bay City Rollers, letzte CD Shinedown „Amaryllis“

Wenn Zeitreisen möglich wären, in welches Jahr bzw. welchem Ereignis würdest du reisen & warum?
Ich wäre eher neugierig auf die Zukunft

Was machst du als Erstes nach dem Aufwachen?
Nicht aufstehen wollen.

Was war dein erster Job?
Pizzabäcker und Fahrer

Seit wann machst du Musik?
Hab mit 3 Jahren schon überall draufrumgeklopft, wollte immer Musik machen.

Wo siehst du dich in 10 Jahren?
Im Spiegel

Deine nächsten Pläne in Zukunft privat/bei J.B.O:
Guter Papa sein/ möglichst viele Konzerte spielen

Wie lange brauchst du morgens im Bad?
Gar nicht lange

Wie lange kennst Du die anderen Bandmitglieder schon?
Vito seit 1989, Wolfram über Vito kurz darauf und Ralph seit 2000

Wen bewunderst Du am meisten?
Alle Menschen, die sich für andere aufopfern.

Was machst Du sonst noch in Deiner Freizeit?
Am liebsten verbring ich Zeit mit meinen Kindern, sonst Filme gucken, kochen etc.

Was isst du am liebsten?
indisch

Liest du Comics; wenn ja, welche?
Als Kind „Donald Duck“ und „Fix und Foxi“, später „Clever & Smart“, heutzutage weniger

Was findest du an einer Frau erotisch?
Wenn sie zwar souverän und stark ist, aber sehr lieb, nicht nur zu mir

Deine Lieblingsstellung?
Gitarrist bei J.B.O.

Hast du schon mal ein U.F.O. gesehen?
nöö

Wie würdest du einen Außerirdischen begrüßen?
Sersn Keule!

Wie stehst du zu Okkultismus?
Find ich genauso ideologisch doof wie Religion

Dein persönlicher Jahresrückblick 2011:
J.B.O. auf Platz 3 der LP-Charts, grösster Erfolg im 22. Jahr, saucool!

Deine persönliche Lieblingswebsite:
www.jbo.de

Was fällt dir spontan ein zu…

…Warmduscher?
bin Warmbader

…grauenvolle Musik?
Gibts viel, ich seh aber ein, dass das sehr subjektiv ist

…Computer?
Ärgern mich oft

…Internet?
Bin nicht sicher, ob sich das langfristig durchsetzt 😉

…Sex?
…aus dem Alter bin ich raus!

…Weihnachten?
Meine Kinder

…Groupies?
Frauen, die mir gefallen könnten, sind meistens eher nich so drauf

…Star Trek?
Next Generation! Picard!

…Dieter Bohlen?
Bild-Zeitung, Glatteis, Rosenkohl, mit manchen Realitäten muss man sich halt abfinden!

…Kamasutra?
Ja, kama scho!

Hast du ein Lebensmotto?
Bist Du Mensch, dann bist Du dumm!

Beschreibe einem Blinden dein äußeres Erscheinungsbild!
Wozu?

Worüber kannst du lachen?
South Park, Family Guy, Coupling, Frasier, Olaf Schubert, Rainald Grebe, Hagen Rether usw.

Du spielst ein Spiel, wie wichtig ist es für Dich zu gewinnen?
Spielen is wichtiger als gewinnen

Dein Laster:
Hab nen PKW

Deine Vorlieben:
Viele

Abneigung gegen:
Gewalt, Intoleranz, schlechte Musik

Welchem Menschen würdest du ein Denkmal bauen?
Dem Erfinder der Badewanne

Was würdest du niemals tun?
Gewalttätig werden

Mit wem würdest du am liebsten 3 Stunden in einem steckengebliebenen Fahrstuhl verbringen, und warum?
Keine Ahnung, Donald Duck?

Was wäre das schlimmste was dir 5 min vor Konzertbeginn passieren könnte?
Leute hauen ab

Was darf in Deinem Tourgepäck auf keinen Fall fehlen?
Gehörschutz

Wann gehen Dir Fans zu weit?
Wenn sie uns nicht mehr hören können

Schlimmstes Tourerlebnis:
Krankheit, Zahnschmerzen

Schönstes Tourerlebnis:
Zu viele zum Aufzählen

Teile diesen Beitrag:
  • hi Hannes,
    lang nimmer gsehn.
    lass mal was von dir hörn…

    grüßle,

    René

  • Pingback: Dobschat – SEO per Song – funktioniert :)()

  • Pingback: „Hannes ist der tollste Mensch auf der Welt!“ | Dobschat()

  • Leon

    hi hannes,
    ich war auf den konzert in dresden und ich muss sagen es war richtig geil mach weiter so

  • hi hannes, danke für die Bierflasch‘ in Dresden. 😉 Iss meine 4. in der Sammlung. 🙂 Und das Konzi war mega !!! Dank Eurer Super-Playlist hatte der „wüste Haufen“ in der Mitte, ich find sie echt Klasse!) viel zu tun und ich kam problemlos bis zur Absperrung und dann zu meiner/ deiner Bierflasche. GENIAL !!!

  • Steff

    Hallo hannes, danke für die 3 autogramme gestern, hab mich echt gefreut euch endlich aus der nähe zu sehen! Du bist schon ein cooler kerl! Daumen hoch weiter so, mein highlight war es mit dir zu reden! Gruß stefan

  • Hi hannes, war gestern mit meinem freund migo bei euch auf em konzert, war spitze! Du das war mein erstes konzert von euch aber auch nicht mein letztes, sehen uns wieder wenn du wieder in köln bist! Bin seit 10 jahren schon ein jbo fan, gruß stefan

  • macht doch auch mal ne Tour durchs Münsterland dann habe ich nicht immer so einen langen anfahrweg und könnte endlich mal einige unentschlossende mitbringen.
    Hannes du bist einfach spitze bleib so wie du bist und bald kann ich auch wieder aufs Konzert auch wenn es weit, weit weg ist ich werde es schaffen da zu sein.

  • max

    kennst du einen markus metz von vor der gründung von j.b.o geboren in forchheim 1968

  • Ich denke, nein ich weiß, das Hannes und ich uns gut verstehen, bin ja auch ähnlich untersetzt, wie Hannes und auch Badewannen Fan, obwohl ich schon seit VIELEN Jahren aus ermangelung einer Wanne nur noch duschen gehe, und wir hassen beide Gewalt, und ich denke, Hannes ist, ähnlich wie ich und wie sich das für einen Musiker gehört ( ich bin DRUMMER ), Tolerist.